Der Plan

So,

damit sich nicht jeder durch all den wust quälen muss, der ohnehin nur jeden zehnten interessiert und jeder fünfzehnte witzig findet, ist dies ein post, der im wesentlich daraus besteht, unsere – vorläufige, hochgradig diskursive, veränderungsfähige – route zu beschreiben.

zuerst, das ist Südostasien (wahrscheinlich meist nur als SOA):

Karte Indochina

das frühere indochina ist heller eingefärbt, egal. wenn wir all unsere befragungen,(an)lesungen und intuitive wünsche zusammenfassen, kommt in etwa diese route als mögliche in frage:

Die Idee einer Reiseroute

los geht’s in bangkok, dort, wo ein wenig krakelig „start“ steht. die ersten zwei wochen werden uns wohl nach nordostthailand führen, wo wir uns an land, leute, essen, temperaturen, umstände aller art zu gewöhnen hoffen. wenn uns das gelungen ist, werden wir in das etwas „abgelegenere“ laos hinübertingeln und uns dort den dünn besiedelten norden ansehen. nach vielleicht drei wochen wollten wir dann nach vietnam, wo wir in nur vier wochen uns ebenfalls den norden, hanoi, die ha long bay und ein wenig des mittleren vietnams zu gemüte führen wollen. danach geht es wieder zurück nach laos, wo schließlich noch die ganze mitte und der süden zu entdecken bleiben, sollten wir, den mekong entlang, dann im süden laos‘ ankommen, reisen wir nach kambodscha weiter, wo eine kleine rundtour uns auch („natürlich“) nach phnom penh und angkor wat führen wird. abschließend hoffen wir noch ein paar tage auf einer insel irgendwo zwischen kambodscha und thailand zu verbringen, ehe es wieder nach bangkok und zurück nach deutschland geht. das, meine lieben freunde, wär es in etwa.

ich hoffe, ich lese und höre viel von euch, jeder kommentar ist ebenso willkommen wie eine mail, weil ich, so oft wie mir möglich, hierher schauen werde, um ein paar brocken unserer erfahrungen mit euch zu teilen. wer uns ab und zu eine sms schicken mag, tut dies an unser mobile mit der nummer +423/663212019, wir freuen uns über nachrichten, gedanken und grüße.

und nicht vergessen: freedom is mostly nothing else but waydom.

greek smile

euer mz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: